Werbung

 

Kludi Armatur youorder.gif

 

 

Abfallsammler von Hailo

Arbeitsplatten für Küche und Bad

Sie haben die Wahl unter einer Vielzahl von Arbeitsplattenwerkstoffen die sich sehr in ihren Eigenschaften, Anwendungsbereichen und Verarbeitungsmöglichkeiten unterscheiden.

Verschaffen Sie sich hier einen groben Überblick und lesen Sie für nähere Informationen in den unteren Spalte über die einzelnen Werkstoffe, der Ihrer Vorstellung einer idealen und individuellen Anwendung entspricht. Wir beraten gerne den Fachhandel über Vor- und Nachteile der verschiedenen Werkstoffe.

 

Quarzkomposit von silestone

Hochwertig, edel und robust!

Quarzkompositsteine sind Kunststeine, die zu 93% aus natürlichem Quarz besteht. Diese Gesteinsart gehört nach dem Diamanten zu den härtesten Rohstoffen, die Mutter Natur geschaffen hat. Dem Quarz wird ein Gemisch aus Kunstharz und Farbstoffen beigefügt. Das Material verfügt über den Härtegrad von 7 und die kristallartige Ausstrahlung von Quarz und verfügt über Eigenschaften, die alle anderen natürlichen Materialien übertreffen. Vor allem muss man hervorheben, dass es sich bei einer Silestonearbeitsfläche um ein absolut porenfreies Material handelt. Dies bedeutet für den alltäglichen Gebrauch, dass keine Flüssigkeit  in die Arbeitsfläche eindringen kann. Zudem enthält das Material Microban, das verhindert, dass sich Bakterien in und auf der Platte bilden können. Die Farbenvielfalt ist einmalig und sucht seines gleichen. Durch eine Beimischung von Glas- oder Spiegelstückchen können besondere Effekte erzielt werden. Wenn sie ein absolut unempfindliches Material mit hohen Designfaktor suchen, kann und muss Ihre Wahl auf eine Silestonearbeitsfläche fallen.

 

Naturstein & Garnit

Natursteine entstehen durch die Erstarrung von Gesteinsschmelzen (Magma) innerhalb der Erdkruste, meistens in einer Tiefe von mehr als 2 km unter der Erdoberfläche. Im Gegensatz dazu stehen die vulkanischen Gesteine, bei denen das Magma bis an die Erdoberfläche dringt. Naturstein ist deshalb ein Tiefengestein (Fachausdruck: Plutonit). Gesteine, die sehr nahe an der Erdoberfläche (weniger als 2 km) erstarren, nennt man hingegen Subvulkanite, Übergangsmagmatit oder Ganggestein. Natursteine entstehen in den meisten Fällen nicht aus Material des Erdmantels, sondern aus aufgeschmolzenem Material der unteren Erdkruste. Für die Entstehung von Magmakammern muss mit Zeiträumen von 10 bis 15 Millionen Jahren gerechnet werden.

 

Beton

Beton ist ein Gemisch aus Zement, Gesteinskörnung bzw. Betonzuschlag (Sand, Kies oder Splitt) und Anmachwasser. Er kann außerdem Betonzusatzstoffe und Betonzusatzmittel enthalten. Der Zement dient als Bindemittel, um die anderen Bestandteile zusammenzuhalten. Die Festigkeit des Betons entsteht durch Auskristallisierung der Klinkerbestandteile des Zements, wodurch sich kleinste Kristallnadeln bilden, die sich fest ineinander verzahnen. Das Kristallwachstum hält über Monate an, sodass die endgültige Festigkeit erst lange nach dem Betonguss erreicht wird. Es wird aber, wie in der DIN 1164 (Festigkeitsklassen von Zement) angenommen, dass bei normalen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen nach 28 Tagen die Normfestigkeit erreicht ist.

 

Glas

wurde früher überwiegend im Rückwandbereich als Gestaltungselement eigesetzt. In der Oberflächenveredelung konnten wir jedoch die letzten Jahre eine enorme Entwicklung verzeichnen, so dass wir heute ohne Bedenken Arbeitsplatten aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) mit sehr widerstandsfähigen Oberflächen fertigen können. Selbst kurzzeitige Hitze von bis zu 400° sind problemlos. Dauernde Wärmebelastung bis 200° bleiben ebenfalls ohne Folgen. Wir konnten auch in der Kratzfestigkeit nochmals einen Quantensprung verzeichnen. Durch die chemische Behandlung der Oberfläche und den anschließenden Härten können wir noch eine weit höhere Kratzbeständigkeit liefern als das handelsübliche Sicherheitsglas (Härtescala ESG-Glas 7,5, Diamant hat 10 und Stahl 5-6).

 

Die Verbundarbeitsplatte - Wie Massivholz. Nur besser.

von einer Arbeitsplatte sieht man nur die Oberfläche. Dass diese für lange Zeit schön bleibt, liegt nicht zuletzt an einem hochwertigen Produktaufbau. Denn Holz lebt und arbeitet –

was höchste Sorgfalt und technisches Fachwissen bei der Verarbeitung der einzelnen Elemente erfordert.? Es lohnt sich, auf Qualität zu achten: Schließlich ist die Anschaffung einer neuen Arbeitsplatte eine Entscheidung für Jahre.

Modernes Material für Ihre Ansprüche.

An eine moderne Arbeitsplatte werden viele unterschiedliche Anforderungen gestellt: Neben einer harmonischen Optik – auch im Zusammenspiel mit Möbeln, Boden- und Wandbelägen – muss eine Arbeitsplatte vor allem robust sein. Resistenz gegen Feuchtigkeit, Hitze und Fleckenbildung sind ebenso wichtig wie dauerhafter Oberflächenschutz. Eigenschaften, die die Verbundarbeitsplatte auf höchstem Niveau in sich vereint.

Auswahl, die passt.

Die Verbundarbeitsplatte gibt es in über 20 verschiedenen Holzarten. So finden Sie genau die Verbundplatte, die Sie gesucht haben. Schauen Sie sich die Varianten im oberen Menü an und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

strovex verbundplatte.jpg

Sichtbar wertvoll.

Die Verbundarbeitsplatte macht sich überall gut: in der Küche, im Bad, für Tisch und Bank, als Regalsystem, für Treppen oder Fensterbänke. Den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt – sehen Sie selbst.

 

 

 

Massanfertigungen aus unserer Edelstahl-Manufaktur

Der Werkstoff Edelstahl schenkt totale Freiheit bei der Raumgestaltung. Seine hygienischen und funktionalen Vorzüge sind legendär. Und seine unschlagbare Ästhetik im Zusammenspiel mit anderen Materialien verleiht jeder Küche individuelle Klasse. Die kompromisslose Umsetzung individueller Kundenwünsche ist die schönste Herausforderung für unsere Edelstahl-Manufaktur. Die Suter Inox AG fertigt die Edelstahl-Komponenten Ihres Konzeptes mit echter Leidenschaft und mit grösster handwerklicher Meisterschaft an. In unserer Edelstahl-Manufaktur in Schinznach-Bad entstehen Schmuckstücke, die höchste Schweizer Qualitätsmassstäbe erfüllen.

 

 

Feiertage Erreichbarkeit

Erreichbarkeit über die Feiertage:

Unsere telefonische Auftragserfassung ist eingeschränkt: vom Mittwoch den 19.12.2018 bis Sonntag den 06.01.2019.
Unser Lager & Versand ist geschlossen: vom Freitag den 21.12.2018 bis Mittwoch den 02.01.2019.

Unser Online Shop youorder.de ist 24h und 365 Tage durchgehend für Sie erreichbar.

Telefon: 06626 8099 88-0     in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Telefax: 06626 8099 89-0  
E-Mail: info@weyh.de

Rhädenweg 12
36208 Wildeck (Hessen)

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung &
Datenschutzbestimmung ab dem 25. Mai 2018

Klick hier zu unserer Datenschutzerklärung.