Werbung

 

Kludi Armatur youorder.gif

 

 

Abfallsammler von Hailo

allgemeine Informationen über Backöfen und Herde

 

1. Was bedeutet die Energie Effizienz-Klasse/ Energielabel?label_backoefen.jpg

Das Energielabel informiert Sie, einer EU-Richtlinie folgend, kurz und bündig über die Wirtschaftlich-
keit des betreffenden Modells. Vergleichen wird somit noch schneller und einfacher.

Wichtigste Information des „EuroLabels“ ist die Angabe der Energie-Effizienz-Klasse, wobei „A“
die wirtschaftlichste, „G“ die unwirtschaftlichste Gerätegattung bezeichnet.

Das Label wie Sie es hier sehen, finden Sie im Elektromarkt am jeweiligen Gerät.
Die einzelnen Angaben aus dem Energielabel fassen wir in unseren Artikeln immer unter der
Überschrift "ENERGIE - Infos zu Energieeffizienz und Verbrauchswerten" für Sie
übersichtlich zusammen.

 

2. Was ist der Unterschied zwischen Einbaugeräten und Standgeräten?

Ein Einbaugerät muss immer in einen dafür vorgesehenen Schrank/ Korpus eingebaut werden.
Ein Standgerät kann ohne Küchenschränke z.B. zwischen zwei Möbelstücken „frei stehen“.

 

3. Was ist der Unterschied zwischen einem Einbau-Herd und einem Einbau-Backofen?

Der Einbau Herd und das dazugehörige Kochfeld bilden eine Einheit, d.h. über die Bedienblende des Herdes wird die Kochstelle angesteuert. Im Gegensatz hat man mit einem Einbau-Backofen die Möglichkeit, eine Küche individuell zu planen und somit Backofen und Kochfeld unabhängig voneinander ("Autark") einzubauen. Viele Backöfen kann man neben dem üblichen Einbau unter die Arbeitsplatte („untergebaut“) auch in einen Hochschrank („hoch eingebaut“) einbauen.

 

4. Was ist der Unterschied zwischen Umluft und Heißluft?

Beim Umluftbetrieb wird die vom oberen und unteren Heizstab erzeugte Wärme mittels eines Ventilators, an der Backofenrückwand, verwirbelt.
Bei einem Heißluft-Gerät ist ein weiterer Ringheizkörper um den Ventilator angebracht. So wird die Hitze besser und vor allem gleichmäßiger im Backraum verteilt.

 

5. Was ist Pyrolyse?

Pyrolyse ist eine Selbstreinigungstechnik. Während des Pyrolyse-Vorgangs erhitzt sich die Backmuffe auf bis zu 500°C (je nach Hersteller) und lässt damit alle Verunreinigungen zu Asche zerfallen. Diese „Asche“-Rückstände lassen sich nun ohne Schrubben mühelos entfernen.


Einfach auswischen – sauber!

 

6. Was sind Teleskopauszüge?teleskopauszug.jpg

Mit einem Teleskopauszug wird die Handhabung der Backbleche bequemer, einfacher und sicherer.
Ideal für den sicheren Umgang außerhalb des heißen Backofens, z.B. bei einer Garprobe oder zum Wenden und Begießen.

Das System besteht aus einem Gestell mit ausziehbaren Schienen und wird in verschiedenen Varianten, je nach Hersteller, angeboten. z.B. Als 2-fach, 3-fach oder als Voll-Auszug. Bei Voll-Auszügen können Backblech und Co. noch weiter bzw. vollständig aus dem Gerät heraus gezogen werden.

Die Abbildung zeigt einen 3-fach Teleskop-Auszug!

 

7. Wie wird ein Herd bzw. Backofen angeschlossen?

Generell sollten elektrische Geräte nur von autorisiertem Fach-Personal angeschlossen werden. Fragen Sie dazu unsere Kunden - den Fachhändler.

Backöfen sind meist Steckerfertig. Der Anschluss kann an einer normaler Schuko-Steckdose erfolgen. Voraussetzung dafür, ist das die Steckdose separat abgesichert ist.

Ein Herd muss an Starkstrom angeschlossen werden, da über das Gerät auch das Kochfeld versorgt wird. Autarke Kochfelder, also Kochfelder die ohne Herd angeschlossen werden, müssen auch an Starkstrom angeschlossen werden.

 

8. Was sind die Besonderheiten an versenkbaren Bedienelementen?knebel.jpg

Versenkbare Drehschalter sind nicht nur schön anzusehen sondern auch sehr praktisch im täglichen Umgang.
Ein Vorteil ist die leichten Reinigung der Bedienblende, da die Knebel meist auch im eingeschalteten Zustand versenkbar sind und damit vor z.B. Fettspritzern verschont werden. Auch ein versehentliches Einschalten z.B. durch Kinderhände wird mit den versenkbaren Knebeln vermieden.

 

9. Was heißt „Konventionelle Beheizung“?

Dieser Begriff wird meist in Bezug mit dem EU-Label verwendet. Als Konventionelle Beheizungsart wird die Ober-/ Unterhitze bezeichnet.

 

10. Backofenfunktionen / Beheizungsarten

Backofenfunktion Heißluft
Backen und Braten bei gleichmäßiger Wärmeverteilung. Ideal zum Backen von z.B. Kuchen, Kleingebäck oder Pizza auf mehreren Ebenen.
Bei einem Heißluft-Gerät ist ein weiterer Ringheizkörper um den Ventilator angebracht. So wird die Hitze besser und vor allem gleichmäßiger
im Backraum verteilt.
   
Backofenfunktion Umluft
Ideal zum Backen von z.B. Kuchen, Kleingebäck oder Pizza. Die vom oberen und unteren Heizstab erzeugte Wärme wird mittels Ventilator,
an der Backofenrückwand, verwirbelt.
   
Backofenfunktion Auftauen
Zum schonenden Auftauen empfindlicher Lebensmittel. Hierbei ist, je nach Hersteller, meist nur der Ventilator aktiv.
   
Backofenfunktion Ober-/ Unterhitze
Diese klassische und beliebteste Beheizungsart ist durch seine gleichmäßige Wärme im gesamten Backraum besonders geeignet für das Garen knuspriger Braten und zum Backen von Biskuit, Aufläufen etc.
   
Backofenfunktion Pizzastufe
Durch die Kombination von Unterhitze und Ringheizkörper (Heißluft) eignet sich diese Beheizungsart besonders für die Zubereitung von Tiefkühlprodukten wie Pizza und Pommes Frites.
   
Backofenfunktion Oberhitze
Zum Überbacken von Aufläufen, Gratinieren von Gemüse oder zum Nachbräunen.
   
Backofenfunktion Unterhitze
Zur Zubereitung von Speisen im Wasserbad, zum Nachbräunen von unten oder bei saftigen Kuchen mit viel Obst – keine durchweichenden
Böden mehr!
   
Backofenfunktion Großflächengrill
Mit der direkten Strahlungshitze lässt sich flaches Grillgut wie Steaks oder Fisch rundum gut grillen aber auch leckere Toasts überbacken.
   
Backofenfunktion Kleinflächengrill
Mit der direkten Strahlungshitze lassen sich kleinere Portionen gut grillen oder auch gratinieren.
   
Backofenfunktion

Warmhalten
Die Speisen werden warm gehalten.

 

Feiertage Erreichbarkeit

Erreichbarkeit über die Feiertage:

Unsere telefonische Auftragserfassung ist eingeschränkt: vom Mittwoch den 19.12.2018 bis Sonntag den 06.01.2019.
Unser Lager & Versand ist geschlossen: vom Freitag den 21.12.2018 bis Mittwoch den 02.01.2019.

Unser Online Shop youorder.de ist 24h und 365 Tage durchgehend für Sie erreichbar.

Telefon: 06626 8099 88-0     in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Telefax: 06626 8099 89-0  
E-Mail: info@weyh.de

Rhädenweg 12
36208 Wildeck (Hessen)

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung &
Datenschutzbestimmung ab dem 25. Mai 2018

Klick hier zu unserer Datenschutzerklärung.